Dierck Alex | Piano

1948-1959 Klavierunterricht bei Dörte Utermöhlen, in der gleichen Zeit Ausbildung als Bassist im Schulorchester.

1950-59 Bassist im Schulorchster, aber auch in einer Schülertanzband.

1959 – 70 Studium in München, dort Pianist in einem Jazz-Trio.

1984 zunächst im MAM + 2 Jazzquintett (g, p, d, b und v). Die Musikrichtung war Swing und progressiver Jazz. Dieses nannte sich später Tine & die Orions und spielte deutsche Schlager der 50er und 60er.

Dierck gehört seit der Bandgründung als Pianist zum Brägenwoost Bratters Orchestra.